Bezirksliga 2 startet mit neuen „Gesichtern“

Derby TuS Altwarmbüchen - TSV Engensen am 7. November

BURGDORFER LAND (mj). Die Fußball-Bezirksliga 2 startet am 7./8. August in die Punktspielsaison. Nachdem mit Adler Hämelerwald, FC Lehrte und MTV Ilten drei Vereine aus dem Burgdorfer Land in die Bezirksliga 3 eingeordnet wurden, sind von den Altkreisvereinen nur noch der TuS Altwarmbüchen und Aufsteiger TSV Engensen vertreten. Ärgerlich für beide Klubs, dass das mit Spannung erwartete Derby zwischen dem TuS Altwarmbüchen und dem TSV Engensen erst am vorletzten Spieltag am 7. November in Altwarmbüchen stattfindet.
Die Hinrunde endet bereits am 14. November. Bis zum 12. Dezember finden dann noch vier Rückrundenspieltage statt, bevor es dann in die Winterpause geht, die bis zum 20. März dauern soll, sofern keine Nachholspiele einen Strich durch die Rechnung machen.
Nachstehend die Ansetzungen der Hinrunde:
8. August: TuS Altwarmbüchen - FC Mozaik Spor, Sportfreunde Ricklingen - TSV Engensen.
15. August: Engensen - Niedersachsen Döhren, Sportfreunde Anderten - Altwarmbüchen.
22. August: Altwarmbüchen - Sportfreunde Ricklingen, TSV Havelse II - Engensen.
29. August: Engensen - Koldinger SV, HSC Hannover - Altwarmbüchen.
4. September: TSV Berenbostel - TSV Engensen, Altwarmbüchen - Niedersachsen Döhren.
12. September: Engensen - MTV Engelbostel/Schulenburg, TSV Krähenwinkel/Kaltenweide - Altwarmbüchen.
19. September: Altwarmbüchen - TSV Havelse II, SV Ahlem - TSV Engensen.
26. September: Engensen - Sportfreunde Anderten, OSV Hannover - Altwarmbüchen.
3. Oktober: Altwarmbüchen - Koldinger SV, HSC Hannover - Engensen.
10. Oktober: Engensen - TSV Krähenwinkel/Kaltenweide, Eintracht Hiddestorf - Altwarmbüchen.
17. Oktober: Altwarmbüchen - TSV Berenbostel, OSV Hannover - Engensen.
24. Oktober: Engensen - Eintracht Hiddestorf, TuS Garbsen - Altwarmbüchen.
31. Oktober: Altwarmbüchen - MTV Engelbostel/Schulenburg, TuS Garbsen - Engensen.
7. November: Altwarmbüchen - Engensen.
14. November: Engensen - FC Mozaik Spor, SV Ahlem - Altwarmbüchen.