Badminton-Nachwuchs dominiert die unteren Altersklassen

Manari Reinert (Mitte) bei der Siegerehrung. (Foto: TSV Burgdorf)

Zwei Bezirkspokalsiege für die TSV Burgdorf

BURGDORF (r/jk). Mit einer souveränen Leistung holten sich Manari (U9) und Leona Reinert (U11) am Wochenende jeweils den Badminton-Bezirkspokal 2010 in ihrer Altersklasse. In der Badminton-Hochburg Liebenau hatte zunächst Manari Reinert als niedersachsenweit Beste ihrer Altersklasse U9 keine Probleme und gewann alle ihre Spiele ohne Satzverlust deutlich.
Ihre Schwester Leona machte ihre Sache in der Altersklasse U11 ebenfalls sehr gut und zeigte bei ihrem Triumph phasenweise tolles Badminton. Im Finale schlug sie ihre härteste Konkurrentin Anna Katharina Duda (Altwarmbüchener BC) klar mit 21:11 und 21:15 in zwei Sätzen.
Im Mädchendoppel U11 belegten Leona Reinert und Vivien Störmer zudem einen tollen zweiten Rang. Im Mixed komplettierten Tom Ole Almes (Heesseler SV) und Leona Reinert mit dem dritten Platz die gute TSV-Treppchenbilanz.