Anmeldefrist für MARKTSPIEGEL-Cup- und -Pokal wird verlängert

Im vergangenen Jahr jubelte der SV Ramlingen/Ehlershausen II über den Gewinn des MARKTSPIEGEL-Pokals. Wer wird den Pokal in diesem Jahr in den Händen halten? (Foto: Jens Kamm)

Vereine können noch bis zum 5. Juni nachmelden

REGION (ho). Mit bisher sieben Anmeldungen für den MARKTSPIEGEL-CUP 2013 und 16 verbindlichen Meldungen für den MARKTSPIEGEL-Pokal wird dieses erstmals von Volkswagen Automobile Region Hannover GmbH präsentierte Turnier auch in diesem Jahr die größte und attraktivste Fußballveranstaltung in der Region. Aufgrund noch vieler ausstehender Nachhol- und noch nicht feststehenden/terminierten Relegationsspiele in Auf- und Abstiegsfragen wird der Anmeldeschluss bis Mittwoch, 5. Juni, verlängert. Die Anschreiben sind allen Vereinen Anfang April an die offiziellen nfv.evpost-Mail-Vereinsadressen zugegangen. Insgesamt werden bei beiden Turnieren 4.000 Euro Prämien ausgeschüttet.
Die Vorrunden-Spieltage für den MARKTSPIEGEL-Cup mit den acht ranghöchsten Mannschaften sind Montag, 22., Donnerstag, 25. und Montag, 29. Juli. Die Halbfinals finden am Donnerstag, 1. August (jeweils 18 und 19.30 Uhr) und das Finale am Sonnabend, 3. August, statt. Folgende Vereine haben bisher gemeldet: OSV Hannover, TSV Burgdorf I, MTV Ilten I, FC Lehrte I (Vorrunde vermutlich beim 1. FC Burgdorf); Heesseler SV I, TSV Engensen, SV Hämelerwald (Vorrunde in Hämelerwald). Komplettiert wird diese Vierergruppe mit der bestplatzierten Kreisliga-Mannschaft, derzeit ist das SV Ramlingen/E. II.
Parallel dazu wird in diesem Jahr der MARKTSPIEGEL-Pokal ausgetragen. Hier sind folgende Spieltage fest terminiert: Montag, 22., Mittwoch, 24. und Donnerstag, 25. Juli (Vorrunde); Montag, 29. Juli (Viertelfinals); Mittwoch, 31. Juli (Halbfinals/alle Spiele 18 und 19.30 Uhr) und Sonnabend, 3. August (Finale). Dazu haben bisher folgende Vereine (nach Eingang) gemeldet: TuS Altwarmbüchen, SC Wedemark, TSV Wettmar, SV Sorgensen, SSV Sehnde-Süd, SuS Sehnde, SV Ramlingen/E. II, SV Hertha Otze, SV 06 Lehrte, TSV Kleinburgwedel, TSV Haimar/D., TSV Hänigsen, SV Fuhrberg, FSC 04 Bolzum/Wehm., 1. FC Burgdorf und Inter Burgdorf.
Über die die Einteilung der Vorrunden-Vierergruppen und Spielorte werden die Vereine zunächst in der MARKTSPIEGEL-Ausgabe am Sonnabend, 8. Juni, vorab informiert. Die kompletten Spielpläne gehen den Clubs Anfang Juli zu.