41 Prüfungsabsolventen beim Karate Dojo Lehrte

Die erfolgreichen Prüfungsteilnehmer im Karate Dojo Lehrte. (Foto: Dojo Lehrte)

Einer der erfolgreichsten Prüfungstage in der Vereinsgeschichte

LEHRTE (r/jk). Das Karate Dojo Lehrte hat einen der erfolgreichsten Prüfungstage in seiner Geschichte hinter sich. 41 Lehrter Karateka haben erfolgreich ihre nächste Stufe erreicht. Das ist einer der Höchststände des 2003 gegründeten Vereins. Auch die Anzahl der Mitglieder bewegt sich mit 120 auf einem stabilen Aufwärtstrend.
Weil starke dynamische und effektive Techniken geübt werden, wird Karate ohne direkte Körpereinwirkung ausgeführt. Das Verletzungsrisiko ist geringer als in den meisten anderen Sportarten. Karate kann man ausüben aus verschiedenen anfänglichen Gründen: Verbesserung der eigenen Fitness und Gesundheit, Selbstverteidigung, Steigerung geistiger Disziplin und Stärke, aber auch mit Wettkampfambitionen.
Karate kann man bis ins hohe Alter mit stetiger Verbesserung betreiben, was die vielen alten Meister beweisen. Es ist also für jeden „was dabei“. Dennoch übt man gemeinsam in einer freundschaftlichen und respektvollen Atmosphäre. Neugierige und Interessierte können sich selber vor Ort einen Eindruck verschaffen. Informationen gibt es unter www.karate-dojo-lehrte.de oder Telefon 05132-856347.