37 spannende Partien

Der SV 06 Lehrte (weiße Trikots), der im vergangenen Jahr im Endspiel gegen Friesen Hänigsen mit 3:0 siegte, tritt dieses Jahr nicht an. Die Friesen werden hingegen alles daran setzen, wieder das Finale zu erreichen und diesmal die begehrte Trophäe mit nach Hause zu nehmen. (Foto: Archiv/Thomas Oberdorfer)

Auf 24 Sonderseiten stellen wir alle Mannschaften vor, die am Marktspiegel-Pokal und Klaus-Hoffmann-Cup teilnehmen

ALTKREIS. Alle Fußballfans aus dem Altkreis können sich auf zwei spannende Wochen mit vielen packenden Begegnungen freuen: Am kommenden Montag, 15. Juli, werden an vier Spielorten die ersten Vorrundenspiele des Marktspiegel-Pokals angepfiffen. Daran nehmen 16 Teams von der 2. Kreisklasse bis hin zur Kreisliga teil. Auch der Aufsteiger in die Kreisliga MTV Ilten II ist mit dabei.
Etwas später folgt dann der Auftakt zum Klaus-Hoffmann-Cup. Er beginnt vom 20. bis 22. Juli direkt mit den Viertelfinalspielen. In dem höherklassigen Turnier werden die Landesligisten SV Ramlingen/Ehlershausen und TSV Burgdorf sowie die Bezirksligisten FC Lehrte, SV Adler Hämelerwald, die 2. Mannschaft aus Ramlingen/Ehlershausen und der Aufsteiger in die Bezirksliga SuS Sehnde antreten.
Höhepunkt des Marktspiegel-Pokals und des Klaus-Hoffmann-Cups ist dann am Samstag, 27. Juli. Denn da werden in beiden Turnieren die Endspiele ausgetragen. Schon ab 14 Uhr findet das Spiel um Platz 3 im Klaus-Hoffmann-Cup statt. Danach folgt ab 16 Uhr das Finalspiel des Marktspiegel-Pokals und ab 18 Uhr dann das Endspiel des Klaus-Hoffmann-Cups.
Und nicht nur für die Mannschaften, sondern auch für die Besucher gibt es an diesem Tag etwas zu gewinnen: Mit Unterstützung der Volkswagen Automobile Region Hannover GmbH wird unter allen Käufern und Käuferinnen einer Eintrittskarte ein VW-Neuwagen für zwölf Monate inklusive 10.000 Kilometern, Steuern und Versicherung verlost. Auf den Gewinner wartet ein Golf Sportsvan „Join“.