"Wir arbeiten nicht nach Vorlage" *Anzeige*

Im Blumengeschäft "Blütenzauber" finden die Kunden individuelle Gestecke und stimmungsvolle Dekoration für den Advent.

Das Blumengeschäft "Blütenzauber" bietet individuelle Kränze und Gestecke an

Burgdorf (fh). Um ihren Kunden im Blumengeschäft „Blütenzauber“, Bahnhofsstraße 5, wieder eine vielfältige Auswahl an Adventskränzen und -gestecken zu bieten, haben sich Inhaberin Rabia Celik und ihre Mitarbeiterin Marion Schmöckel in diesem Jahr ganz besonders ins Zeug gelegt. „Auch in diesem Bereich machen sich Materialknappheit und Lieferengpässe wegen der Pandemie bemerkbar“, sagt Celik und ergänzt: „Wir mussten länger herumfahren als sonst, bis wir alles zusammen hatten, aber jetzt sind wir bestens auf die Adventszeit vorbereitet.“
Farblich seien in dieses Jahr Gold, Grün und Brombeer im Trend. „Und klassisches Rot darf natürlich sowieso nicht fehlen“, so Celik. Dabei sieht jedes Gesteck und jeder Kranz ein bisschen anders aus. „Bei uns gibt es nur Einzelstücke“, betont die Inhaberin. Deshalb stecke auch eine Menge Arbeit und die ein oder andere schlaflose Nacht darin. Schließlich arbeiten Celik und Schmöckel nicht nach Vorlage, sondern entwerfen jedes Teil selbst und binden es von Hand.
Außerdem finden die Kunden in dem Blumengeschäft vielfältige Dekoration für die Advents- und Weihnachtszeit, wie zum Beispiel Lampen, Kugeln, Kerzenständer, Windlichter und Figuren. Der Adventsverkauf findet ab Montag, 22. November, zu den gewohnten Öffnungszeiten statt.