Neue Lampen für Reitanlage *Anzeige*

Marion Glenwinkel (links) und Ann-Christin Neef kümmern sich in luftiger Höhe um die Modernisierung der Beleuchtungsanlage. (Foto: privat)

Otzer Verein erhält 250 Euro von der Hannoverschen Volksbank

Otze (r/fh). Der Reit- und Fahrverein (RuF) Otze hat die Beleuchtung in seiner Reithalle und auf dem Außengelände erneuert. Bei einem ehrenamtlichen Arbeitseinsatz unter Regie von Ann-Christin Neef aus dem Vorstand haben die Vereinsmitglieder die alten Gaslampen durch helle und vor allem stromsparende LED-Leuchten ersetzt. Die Hannoversche Volksbank steuerte 250 Euro für die Materialkosten bei.
Diese Spende verdankt der Verein der Volksbank-Mitarbeiterin Marion Glenewinkel, die beim RuF Otze aktiv ist und bei dem Arbeitseinsatz tatkräftig mithalf. Schon seit vielen Jahren unterstützt die Hannoversche Volksbank das ehrenamtliche Engagement seiner Angestellten. Unter dem Motto „HanVB engagiert“ können die Mitarbeiter Projekte vorstellen und sich um eine finanzielle Hilfe der Bank bewerben.