Im Modehaus Fehling bekennt der Frühling Farbe(n)

Marina Serrapiglio und Carsten Behncke (v.re.) stehen modebewussten Herren bei der „schönen Qual der Wahl“ immer mit Rat und Tat zur Seite. (Foto: Georg Bosse)

Neue Fehling-Station für Damen und Herren

BURGDORF (gb). Die Sehnsucht nach dem Frühling 2013 mit seinen wärmenden Sonnenstrahlen war den Menschen in den vergangenen Wochen wahrlich anzumerken. Und so besteht die Hoffnung, dass der kommende Lenz Modehändler und Kunden am ersten Verkaufsoffenen Sonntag 2013 in Burgdorf mit einem sonnig-blauen Himmel erfreut, der den Winterblues vertreibt sowie die dicken Jacken und Mäntel endlich in die Kleiderschränke verschwinden lässt.
Besonders die fashionablen Kundinnen sind jetzt wieder auf „Modepirsch“. Die Damen-Frühlingskollektionen 2013 sind breit gefächert. Die Schnitte sind auf das Wesentliche reduziert, zu schmalen Denims in Farbe oder mit Print werden coole Shirts kombiniert. Neben Neon und kräftigen Grün- und Blautönen setzen sich Pastelltöne wie Apricot, Minze, Rosa und Zitronenfalter durch - da kommen Frühlingsgefühle auf! Neu im Sortiment der Fehling-Damenabteilung ist Milano Italy. Perfekte Passformen in den Größen 36 bis 46 sowie unzählige Farbnuancen und Designs auf natürlichen Oberstoffen zeichnen diesen anspruchsvollen Blusenlieferanten aus. Die erfahrenen Fachverkäuferinnen Margot Rodriguez und Sabine Stecker „zeichnen“ frische, abwechslungsreiche Modebilder und geben interessierten Frauen Anregungen für einen schicken Frühlings- und Sommerauftritt 2013. Dazu gehört ebenfalls die neue Sommerkollektion von Soccx. Coole Jeans, schöne Outdoor-Jacken und aufwändige Oberteile stimmen auf den Frühling ein.
„Aber die Herren haben bei den Farben aufgeholt“, weiß Jörg Fehling. Dabei spielen frische, coole Farben in der Männermode eine große Rolle. Den Beweis dafür treten die Modelabels „Boss“ und „Brax“, Camel“, „Camp David“ und „Gant“, „Tommy Hilfiger“, „Marc O´Polo“, „New Zealand (NZA)“ sowie die Fehling-Hausmarke „Robert Red“ in der Herrenabteilung an. Orange, Grün und Blau in allen Variationen - da hat man(n) die schöne Qual der Wahl. Die Herrensakkos sind modisch eng und kurz geschnitten und passen prima zu legeren Jeans.
Pünktlich zum Verkaufsoffenen Sonntag ist die Fehling-Modefamilie zusammengewachsen. Direkt neben dem (Stamm-)Modehaus auf der Marktstraße hat die erweiterte Fehling-Station trendigen Damen und Herren und dem Frühling ihre Pforten geöffnet. In den allesamt neu gestalteten Räumen werden modebewusste Damen bei den Marken „Drykorn“ und „Deichgraf“, „G-Star“, „Key Largo“ und „Khuju“, „Maison Scotch“ und „MOD“ sowie bei „One green elephant“ und „Vero Moda“ fündig. Die Herren machen in Bekleidung der Labels „Drykorn“, „G-Star“ und „Hilfiger Denim“, „Jack & Jones“, „Levis“, Scotch & Soda“ und „Superdry“ sowie in „Time Zone“ und „Tom Tailor“ eine gute Figur.
Klasse und stilsichere Beratung sind bei Fehling selbstverständlich - und das gilt für alle Stationen des Burgdorfer Marken-Modehauses, das montags bis freitags von 9.00 bis 19.00 Uhr und jeden Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet hat. Am Verkaufsoffenen Sonntag, 10. März, kann ab 13.00 Uhr Modefrühlingsluft geschnuppert werden.