Gewerbegebiet Hülptingsen ist eine erstklassige Adresse

Die gebündelten Handwerks- und Servicekräfte im Burgdorfer Gewerbegebiet Hülptingsen: Mario Pietsch (Baumeister Blume), Swen Blume (Baumeister Blume), Manfred Wadewitz (Fliesen, Naturstein & more...), Andreas Kaletta (Metallbau), Dirk Ninemann (Baumeister Blume), Simone und Marcella (Imbiss „B 188“) sowie Martin Plate (Baustoff Brandes), Detlef Keller und Katrin Strybny (Anzeigen MARKTSPIEGEL; v. li.) (Foto: Georg Bosse)

Vielfältiges Leistungsspektrum der ansässigen Betriebe

HÜLPTINGSEN (gb). Das Gewerbegebiet Hülptingsen ist eine erstklassige Adresse für professionelle Dienstleistungen aller Art. Von der Autoreparatur über Glas- und Metallbau bis zur Zementlieferung bieten die unterschiedlichen Betriebe im Gewerbegebiet Hülptingsen ein umfangreiches Leistungsspektrum für ihre Kunden an. Im Folgenden stellen wir einige Betriebe, die ihren Sitz im Gewerbegebiet Hülptingsen haben, vor:

Thomas Pätzold - Professionelle Autopflege
Einmal nicht aufgepasst, schon ist es passiert. Einen Kratzer in den Lack geschrammt, ein Loch in die Polster gebrannt, eine Beule ins Blech gedrückt. Ärgerlich, aber dieses Ungemach muss nicht unbedingt teuer werden. Die Basisstation der „Professionellen Autopflege“ von Thomas Pätzold an der „Wollenweberstraße 6 A“ im Gewerbegebiet Hülptingsen repariert solche Schönheitsfehler „smart“ und preiswert.
Aber auch andere Misslichkeiten, wie fehlender Frostschutz im Kühler und in der Scheibenwischanlage oder festgefrorene Gummidichtungen an den Türen und am Kofferraum, warten in der bevorstehenden kalten und schneenassen Jahreszeit auf die Autofahrer. Deshalb wird es langsam Zeit, sein Fahrzeug winterfest zu machen.
Weitere Informationen zur pfiffigen und professionellen Autopflege von Thomas Pätzold unter Telefon: (0511) 73 13 60 oder Mobil: (0171) 622 21 28. Die E-Mail-Adresse lautet: Fahrzeugpflege-Paetzold@gmx.de

Baumeister Blume
Die Firma Baumeister Blume ist ein regionaler Fachbetrieb spezialsiert auf Energetische Sanierung, Altbausanierung und Restaurierung.
Das Team besteht neben dem Inhaber Swen Blume (Bauingenieur, Energieberater und Restaurator im Maurerhandwerk), aus einer Bürokraft und sechs festangestellten Maurergesellen sowie zwei Auszubildenden.
Die Leistungspalette umfasst die Energetische Sanierung von Bestandsbauten durch Wärmedämmungen im Innen- und Außenbereich, An- und Umbauten, Kellerabdichtung, Putz- und Maurerarbeiten und Betonarbeiten. Fliesenarbeiten und Restaurierungen runden das Angebot ab.
Bei der Ausführung der Arbeiten wird Wert auf die Verarbeitung von rein mineralischen, natürlichen und gesunden Baustoffen gelegt. Das Unternehmen mit Sitz in der Leineweberstraße 9 ist erreichbar unter Telefon 05136-9204234 oder per e-mail info@baumeister-blume.de.

Schülke Elektrotechnik
Schülke Elektrotechnik ist im Burgdorfer Gewerbegebiet Hülptingsen an der Wollenweberstraße 14a zu finden. Die Schülke-Fachleute befassen sich mit der kompetenten Planung und Ausführung von Elektroinstallationen aller Art sowie mit den sachgemäßen Anschlüssen von Antennen- und Telekommunikationstechnik. Ferner steht ein haustechnischer Kundendienst zur Verfügung. Dabei können Kunden auf einen 24-Stunden „Rund um die Uhr“-Service vertrauen.
Nähere Informationen zum Leistungsspektrum der Schülke Elektrotechnik sind unter der Telefonnummer: (05136) 893 752 und auf der Firmen-Homepage: www.schuelke-elektro.de zu bekommen. Schriftliche Anfragen werden per Email an info@schuelke-elektro.de erbeten.

Fliesen Wadewitz
„Kompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit sind heute mehr denn je gefragt“, ist der Geschäftsführer der Firma „Fliesen Wadewitz GmbH“ im Gewerbegebiet Hülptingsen am „Tuchmacherweg 2 D“, Manfred Wadewitz, überzeugt. Der Fliesen-, Mosaik- und Plattenlegermeister betreibt das Burgdorfer Handwerksunternehmen seit über 30 Jahren.
Die Firma Wadewitz setzt auf die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit Keramik, Mosaiken und Naturstein. Sie sorgen nicht nur durch ihr sehenswertes Design für Wohnqualität in den eigenen vier Wänden. Beispielsweise setzen Fensterbänke aus Naturstein edle Akzente, für stark beanspruchte Treppenhäuser eignet sich das strapazierfähige und fast unverwüstliche Granit. Und Keramik lässt sich prima im Innenbereich sowie als Fassadenverkleidung verarbeiten. Egal in welcher Form und Farbe: Fliesen sind vor allem überaus praktisch.
Weitere Informationen zum Leistungsspektrum des meisterlichen Handwerksbetriebes in Hülptingsen unter Telefon: (05136) 83 888 oder über E-Mail: fliesen-wadewitz@arcor.de.