Zielen und Treffen bei strahlendem Sonnenschein

BSG-Schatzmeister Cord-Christian Hansen mit guten Haltungsnoten beim Speerwerfen. (Foto: Georg Bosse)

Über 100 Teilnehmer beim 25. Otzer Mehrkampf

OTZE (gb). Zielen und Treffen war am sonnigen Sonntag für die weit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 25. Otzer Mehrkampf rund um das „Otzenia“-Schützenhaus angesagt.
Das Aktivenfeld setzte sich aus Einzel- und Mannschaftsstarter, darunter die Teams „Auerosen“ von der Burgdorfer Schützengesellschaft (BSG), die „Bergfrauen“, „Big Family“ sowie die Kinderequipe „Die wilden Erdmännchen“, zusammen. Bei diesem schon traditionellen Spaßwettkampf in Otze ging es darum, in den Disziplinen Blasrohr, Bogenschießen, Darts, Minigolf und Vogelstechen, möglichst viele Punkte zu sammeln, um am Ende zu den Pokal-, Sachpreis- und Urkundengewinnern zu gehören. Für das nötige „Zielwasser“ sowie Kaffee und Kuchen war zu zivilen Preisen an Start und Ziel auch bestens gesorgt.