Zeugnisvergaben bei der Oskar Kämmer Schule in Burgdorf

Vor der Aushändigung der Zeugnisse erhielten die aussichtsreichen BvB-Absolventen den hart erarbeiteten „Schlüssel zum Erfolg“ von den Oskar Kämmer-Lehrkräften Nadine Brunschön und Jura Janken (v. re.) überreicht. (Foto: Georg Bosse)

24 junge Leute aus Lehrte und Burgdorf haben ihren „Schlüssel zum Erfolg“ gefunden

BURGDORF/LEHRTE (gb). Die Oskar Kämmer Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule in der Rechtsform einer gemeinnützigen Bildungsgesellschaft (gGmbH) und unterhält Standorte in Lehrte sowie in Burgdorf, wo am vergangenen Freitag insgesamt 24 junge Menschen ihre Zeugnisse für das Erreichen des Hauptschulabschlusses überreicht bekamen.
Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen hatten seit November letzten Jahres im Rahmen einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme einen Hauptschulabschlusskursus besucht. Nach erfolgreichen schriftlichen und mündlichen Prüfungen fand nun die Zeugnisvergabe in den Burgdorfer Schulräumlichkeiten an der Marktstraße 21 statt.
Diese Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) wurde von der Oskar Kämmer Schule im Auftrag der Agentur für Arbeit (Celle) durchgeführt. Ausbilder, Lehrkräfte und Sozialpädagogen sowie die Standort-Leiter Wolfgang May (Lehrte) und Julia-Katharina Streicher (Burgdorf) unterstützen die jungen Leute mit Hilfe differenzierter Lernangebote, die eigens auf deren Stärken und Schwächen abgestimmt sind. Darüber hinaus stehen den BvB-Teilnehmern Bildungsbegleiter zur Seite, die mit ihnen gemeinsam den Weg zur Ausbildung planen, durchführen und den Kontakt zur Agentur für Arbeit halten. Über die Teilnahme an einer BvB entscheidet die zuständige Agentur für Arbeit, die außerdem eine Berufsausbildungsbeihilfe (BaB) bzw. ein Ausbildungsgeld bereit stellt.
Fünfzehn Wochen lang hätte sich eine verhaltensoriginelle, bunte Mischung junger Menschen noch einmal aufgerafft, Deutsch, Erdkunde, Mathematik und Sozialkunde zu lernen, um jetzt einen „großartigen persönlichen Erfolg“ feiern zu können, so Julia-Katharina Streicher. Auch Uwe Dittmann, Leiter der mit „Oskar Kämmer“ kooperierenden Burgdorfer Grund- und Hauptschule I (GHS), freute sich über die positiven Leistungen. Aber er brachte auch sein Erstaunen darüber zum Ausdruck, dass diese guten Noten nicht bereits im „normalen Schulsystem“ erreicht wurden.
Die erfolgreichen Absolventen 2010/2011 aus Lehrte sind: Benni Bombien, Derja Görmez, Marcel Isernhagen, Emanuel Kamberi, Tuncay Kayhan, Nilgün Ozkan, Benjamin Plagge, Marvin Rissmann, Steffen Schmul und Denise Schröder.
Die erfolgreichen Absolventen 2010/2011 aus Burgdorf sind: Ezdan Akkus, Rewin Ali, Vedat Göktas, Ömer Günenc, Alexander Hirsch, Florian Kühnemund, Marc Kuschinski, Florian Meißner, Daniel Schielmann, Teresa Tomczak, Cynthia Trumpfheller, Luisa Vetter, Jasmin Walter und Nicole Wojnarowicz.
Weitere Informationen zum Angebot der Oskar Kämmer Schule in Lehrte und Burgdorf können unter der Email-Adresse: w.may@oks.de angefordert werden.