Zeugenaufruf der Polizei

BURGDORF (bs). Am Sonntag, 5. Februar, gegen 2.00 Uhr wurde eine 38-Jährige in Burgdorf an der Immenser Straße Opfer eines Straßenraubes. Zwei unbekannte männliche Tater forderten die Frau auf, ihre Handtasche herauszugeben. Als diese sich weigerte und der Aufforderung nicht nach kam, entriss ihr einer der Täter die Tasche trotz massiver Gegenwehr. Beide Täter entfernten sich daraufhin mit ihrer Beute zu Fuß über die Straße „Kurzer Weg“ in unbekannte Richtung.
Die Täter werden wie folgt beschrieben: Der eine Täter ist ca. 20 bis 25 Jahre, 170 bis 180 cm groß, ca. 85 kg mit kräftiger Statur und osteuropäischem Akzent. Bekleidet war der Mann mit einem weißen Kapuzenshirt, Blousonjacke mit Tarnflecken, dunkler Hose und Schuhe.
Der Mittäter ist etwa 20 Jahre, ca. 165 cm, etwa 65 kg mit schmaler Statur und kurzen, dunklen Haaren. Er war mit einer dunklen Blousonjacke bekleidet. Hinweise zu der Tat oder den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Burgdorf unter der Telefonnummer 05136 8861-4115 entgegen.