Wolfsburger Traditionsmannschaft kommt nach Otze

Wann? 31.07.2010 10:00 Uhr

Wo? Sportplatz Otze, Heeg, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Sportplatz Otze |

Großer Sporttag am heutigen Sonnabend auf dem Otzer Sportplatz

OTZE (r/jk). Die VfL Wolfsburg-Traditionsmannschaft kommt am Sonnabend, 31. Juli, zum 100-jährigen Vereinsjubiläum des SV Hertha Otze auf den Otzer Sportplatz und spielt gegen die 1. Mannschaft des SV Hertha Otze, Aufsteiger in die Kreisliga. In der Wolfsburger Traditionsmannschaft spielen u. a. gestandene Fußballgrößen wie Frank Plagge, Siegfried (Siggi) Reich, Roy Präger, Stefan Meissner, Jürgen Rische, Michael Spies und Thorsten Kohn, die im Jahre 1995 den Aufstieg in die 1. Bundesliga schafften.
Eröffnet wurde das große Otzer Sportwochenende bereits am Freitagabend mit einem Kurzturnier der erfolgreichen Ü-50-Mannschaft der SG Otze/Ramlingen. Das Kurzturnier war auch der letzte Auftritt der erfolgreichen Otzer Traditionsmannschaft, die schon seit den 70er-Jahren zusammenspielt. Otzer Fußballgrößen, wie Hugo Weidenbach, Gerald Brückner, Johann Kuckuck, Heinrich Sandau, Jürgen Schlue und die Ramlinger Arno Kühn und Rüdiger Maahs werden nicht mehr zusammenspielen, denn die Mannschaft löst sich auf. Dieses Team hat über Jahrzehnte Hertha-Erfolgsgeschichte geschrieben.
Am Sonnabend, 31.Juli, sind schon vor dem Spiel gegen die Wolfsburger auf dem Sportplatz mehrere Aktionen geplant. Ab 10.00 Uhr wird auf einem Soccer-Court ein Straßenturnier angeboten. Auch schon ab 10.00 Uhr wird auf dem B-Platz ein Volleyball-Turnier mit 12 Mannschaften durchgeführt. Zur gleichen Zeit richtet die 2. Mannschaft, Aufsteiger in die 2. Kreisklasse, zusammen mit der Alte Herren ein Turnier aus.
Die erfolgreiche Damenmannschaft, Meister und Pokalfinalist, spielt ab 15.00 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen TSV Dollbergen. Ab 17.00 Uhr ist das Spiel der 1. Herren gegen die Wolfsburger Traditionsmannschaft vorgesehen.
Für das leibliche Wohl ist über den gesamten Tag gesorgt. Am Abend findet in einem Festzelt eine Feier statt, zu der alle Beteiligten und auch Zuschauer eingeladen sind. Für Musik ist gesorgt. Das Tanzbein kann geschwungen werden.
Abschluss des Wochenendes wird am Sonntag, 1. August, ab 9.00 Uhr ein Gottesdienst auf dem A-Platz sein.
Die große Abschluss-Party des Jubiläumsjahres soll am 4. September ab 20.00 Uhr im Gasthaus ohne Bahnhof steigen. DJ Timo wird an diesem Abend für Stimmung sorgen. Der Kartenvorverkauf (Eintritt 5 Euro, gleichzeitig Tombola-Los) hat bereits begonnen. Karten sind zu erwerben beim Friseur Suppelt, Hofladen Lahmann und Meyer's Hof in Otze.