Wo ist das Kuschelkissen?

Bei der Suche nach dem Kuschelkissen erleben Tafiti und Pinsel gefährliche Abenteuer. (Foto: privat)

Im JohnnyB. ist das Figurentheaterstück "Tafiti und Pinsel" zu sehen

Burgdorf (r/fh). In der Reihe "Sonntagstheater" steht als nächstes das Stück "Tafiti und Pinsel" auf dem Spielplan. Das Gastspiel des Figurentheaters Marmelock beginnt am Sonntag, 13. März, um 15.30 Uhr im JohnnyB., Sorgenser Straße 30 (Einlass ist ab 15 Uhr). Das Stück dauert rund 50 Minuten und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Bereits um 14.30 Uhr startet eine Bastelaktion, bei der für Kaffee, Tee, kalte Getränke und Waffeln gesorgt ist.
Das Stück basiert auf einem Kinderbuch von Julia Boehme und Julia Ginsbach. Zur Handlung: Das Erdhörnchen Tafiti und sein Freund, das Pinselohrschwein Pinsel, begeben sich auf ein nächtliches Abenteuer. Denn Tafitis Kuschelkissen ist verschwunden, an Schalf ist also nicht zu denken. Die beiden suchen bei der Ameisenarmee und der verliebten Eule, begegnen dem trampelnden Nashorn, und dem gefräßigen Leoparden, der sie fangen will.
Der Eintritt für die Aufführung kostet 5 Euro pro Person. Bei Vorlage eines Familienpasses erhalten die Besucher 50 Prozent Rabatt. Wegen der Corona-Epidemie gilt die 2G-Plus-Regel. Erwachsene haben also nur Zutritt, wenn sie vollständig geimpft sind. Falls sie noch nicht geboostert sind, müssen sie zusätzlich ein aktuelles negatives Testergebnis vorlegen.
Anmeldungen für das Sonntagstheater nimmt das Team vom Jugendhaus JohnnyB. entgegen, unter Telefon (05136) 873139, per E-Mail an johnnyb-burgdorf@web.de oder über das Kontaktformular auf der Internetseite www.johnnyb-burgdorf.de.