Wenn der erste Schnee liegt, beginnt die Skisaison

Skischule der TSV Burgdorf startet in den Harz

BURGDORF (r). Sobald es die Schneelage im Harz erlaubt, startet die DSV-Skischule des TSV Burgdorf wieder mit ihren organisierten Busfahrten in die Skigebiete des Harzes. Mitglieder und Gäste, die dem alpinen Sport oder dem Langlauf huldigen wollen, können sich über die Fahrten im Sportgeschäft Goslar, Burgdorf, Marktstraße 38, informieren und anmelden.
Über die Telefon-Nummer (05136) 50 14 können Interessierte ab Sonnabend 13 Uhr erfahren, ob die Fahrt stattfindet. Für alle gilt, dass die Anmeldung der Busfahrt immer bis Donnerstag im o.a. Sportgeschäft erfolgen muss. Von diesem Geschäft starten dann auch die Busse (morgens 8 Uhr – Rückkehr gegen 18 Uhr). Begleitet werden die Ski-Fans von anerkannten Ski-Übungsleitern des Niedersächsischen Skiverbands.
Besondere Highlights bei den Fahrten in diesem Winter sind:
- Skikurse Anfänger und Fortgeschrittene, Alpin und Langlauf ab 8. Januar.
- Nachtskilauf in St. Andreasberg am 27. Januar.
- Langlauf-Spezial am 29. Januar.
- Bergfest im Harz am 11. Februar.
- ein Wochenende im Harz am 18./19. Februar.
Und auch das ist möglich: Wer nur mal bei einem Spaziergang in frischer Winterluft den Harz genießen oder sich auf einem Rodel vergnügen will, kann sich für die Fahrten ebenso im Sporthaus Goslar anmelden.
Nähere Auskünfte zu den Fahrten, Preisen und sonstigen Aktivitäten des Vereins erhalten Interessierte im Sportgeschäft Goslar oder auch unter www.skiclub-burgdorf.de.