Weitere Umsatzsteigerung für Burgdorfer Geschenkgutschein

Umsatz im Jahr 2012 auf 220 000 Euro gesteigert

BURGDORF (r/jk). Der „Burgdorfer Geschenkgutschein“, die Marketing- und Kundenbindungsaktion des Stadtmarketing Burgdorf (SMB), übertraf 2012 alle Erwartungen: Der Umsatz steigerte sich noch einmal von 207.000 Euro (2011) auf 220.000 Euro. „Wir danken den Käufern für ihr Vertrauen, den über 180 einlösenden Unternehmen und Organisationen sowie den Verkaufsstellen für die Unterstützung“, betont SMB-Geschäftsführer Gerhard Bleich.
Den „Burgdorfer Geschenkgutschein“ gibt es seit November 2007. Im Jahr 2008 belief sich der Umsatz auf 66.000 Euro, 2009 auf 128.00 Euro und 2010 auf 178.000 Euro.
Ob zum Geburtstag, Jubiläum, zur Hochzeit, Taufe, Einschulung, zu Ostern, zum Muttertag oder einfach „mal so“ – der Gutschein kann an sechs zentralen Stellen erworben werden: Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2; Buchhandlung Gillmeister, Marktstraße 54; MARKTSPIEGEL, Marktstraße 16; Neue Woche, Hannoversche Neustadt 4-5; Voltmer's Schreibpost, Ramlinger Straße 17a (Ehlershausen); Wegeners Buchhandlung, Hannoversche Neustadt 25.