Weihnachtspreisschießen in Hülptingsen

Traditionelles Schießen um Fleisch- und Sachpreise

HÜLPTINGSEN (r/jk). Die Hülptingser Schützen laden wieder traditionell zum Luftgewehrschießen um Fleisch- und Sachpreise ein. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis. Das Schießen um zwei beste Teiler findet vom 17. bis 19. November, jeweils von 18 bis 22:00 Uhr im Feuerwehr- und Schützenhaus statt. Die Siegerehrung und Preisverteilung mit kleinem Imbiss ist am Freitag, 21. November, ab 19:00 Uhr.
Geschossen wird stehend aufgelegt auf 10 Meter Entfernung. Schießaufsicht und Hilfe beim Schießen ist durch Schießsportleiter gewährleistet. Ein Schießsatz (5er Streifenscheibe) kostet 1,50 Euro. Familien- bzw. Paarkauf ist möglich.
Die Schützinnen und Schützen in Hülptingsen freuen sich auf jeden Gastschützen.
Rückfragen sind jeden Schießdienstag ab 20 Uhr oder unter 05136/81361 möglich.