Weihnachtliche Musik über den Dächern von Burgdorf

(Foto: Georg Bosse)

Advents- und Weihnachtslieder erklangen vom Turm der St. Pankratiuskirche

BURGDORF (gb). Am vergangenen Samstag hat das Tiefbläser-Septett des Posaunenchores der Burgdorfer St. Pankratiuskirchengemeinde ein luftiges Konzert gegeben. Anfangs im Glockenstuhl und später auf dem Turm der Kirche am Spittaplatz bliesen die Posaunisten unter der Leitung von Elisabeth Harms (li.) internationale Advents- und Weihnachtslieder. Und so erschallten „Es ist ein Ros` entsprungen“, „Oh du fröhliche“ und „We wish you a Merry Christmas“ über die verschneiten Dächer der Auestadt, auf die das blasse Sonnenlicht aus einem kaltblauen Winterhimmel herunterblinzelte.