Was ist nachhaltig?

Mitmachausstellung in der Kunstspirale

Hänigsen (r/fh). Bei einer Mitmachausstellung der Kunstspirale können sich Kinder und Erwachsene kreativ und spielerisch mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (UN) beschäftigen. Sie öffnet am Samstag, 27. November, von 16 bis 18 Uhr am provisorischen Standort der Kunstspirale, Mittelstraße 10. Es gilt die 2G-Regel, bei Kindern reicht die regelmäßige Schultestung. Eine Anmeldung ist erforderlich, per E-Mail an kunstspirale@googlemail.com oder unter Telefon (05147) 9799030.
Die bespielbaren Exponate hat das Team des KunstTreffs bei der Organisation Eine Welt für Alle ausgeliehen, die regelmäßig einen Schulwettbewerb zur "Entwicklungspolitik" ausschreibt und die entstandenen Beiträge aus den vergangenen Wettbewerbsrunden dann in Form einer Wanderausstellung für Projekte zur Verfügung stellt. Die Exponate reichen von Kunstobjekten über Kurzfilme bis hin zu Gesellschaftsspielen. Fachlich begleitet wird die Ausstellung von Mitarbeitern der Kunstspirale Hänigsen, die auch im Anschluss an Ausstellung mit interessierten Schülern, aber auch Eltern und anderen Engagierten an eigenen Ideen zur Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele arbeiten werden.