Warnung vor Haustürgeschäften

Stadtwerke Burgdorf warnen vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter des Energieversorgers ausgeben

Burgdorf (r/fh). Die Stadtwerke Burgdorf warnen vor Betrügern und Haustürgeschäften. Sie reagieren damit auf Berichte von Kunden, die in den vergangenen Tagen von Unbekannten zum Abschluss neuer Energieverträge gedrängt wurden. Nach Aussage von Jens Zugehör, Kundenserviceleiter der Stadtwerke Burgdorf, hatten mehrere Unbekannte an Haustüren geklingelt und sich als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben.
Deshalb weisen die Stadtwerke Burgdorf nun noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass ihre Mitarbeiter keine Haustürgeschäfte anbieten. "Solch ein dubioses Geschäftsgebaren gehört nicht zu unserer Geschäftsphilosophie", sagt Zugehör. Die Mitarbeiter des Kundenservice der Stadtwerke stehen unter der Telefonnummer (05136) 97140 für entsprechende Fragen zur Verfügung und bieten Hilfestellung für Kunden, die an der Haustür zu einem Vertragsabschluss gedrängt wurden. In jedem Fall besteht ein 14-tägiges Widerrufsrecht ( §355 BGB).