VVV-Wandertour nach Grafhorn

BURGDORF (jk). Am Sonnabend, 22. Oktober, lädt die Wandergruppe des VVV zu ihrer letzten Wandertour in diesem Jahr ein. Die Route ist rund 20 Kilometer lang. Sie führt über den Steinwedeler Heister zum Naturfreundehaus Grafhorn. Nach einer Einkehrpause geht es über den Großen Stern im Burgdorfer Holz über Hülptingsen zum Ausgangspunkt in der Innenstadt zurück. Die Leitung übernimmt Erich Quade. Sammelpunkt für die Teilnehmer ist der Pferdemarktplatz am Kleinen Brückendamm. Von dort brechen sie um 9.00 Uhr in Richtung Südstadt auf.
Seit April dieses Jahres gibt es die neue Wandergruppe des VVV. Ihre Gründung geht auf die beiden Wanderfreunde Erich Quade und Dieter Moseler zurück. Sie schlossen damit eine Lücke im Aktivitätsspektrum der über 20 Arbeitskreise des VVV. Zahlreiche Burgdorfer Wanderfreunde nahmen an den bisherigen Tagesausflügen der Gruppe teil und genossen das gemeinsame Naturerlebnis und schöne Landschaftspanorama in der Burgdorfer Umgebung. Für die Tour am 22. Oktober ist wetterfeste Bekleidung, und stabiles Schuhwerk erforderlich. Rucksackverpflegung sollte jeder Teilnehmer mitführen.
Teilnehmerkarten gibt es nur im Vorverkauf bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2.