VVV Ü 50 erkundet die kulinarische Schatzkammer Westfalens

Wann? 07.10.2010 07:45 Uhr

Wo? Schützenplatz Burgdorf, Schützenweg, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Schützenplatz Burgdorf |

Kulturfahrt zum Westfalen Culinarium am 7. Oktober

BURGDORF (r/jk). VVV Ü 50 - der Club für aktive (Un)Ruheständler bietet seit mehreren Jahren abwechselungsreiche Kulturfahrten zu sehenswerten Reisezielen in ganz Deutschland an. Die attraktive Veranstaltungsreihe erfreut sich einer großen Beliebtheit bei reisefreudigen Burgdorfern. Am Donnerstag, 7. Oktober, steht eine weitere Tagestour auf dem Programm. Ziel ist die Erlebniswelt „Westfalen Culinarium“ in Nieheim. Die Reiseleitung liegt in den Händen von Gerfried Marx.
Der Reisebus startet um 7.45 Uhr auf dem Schützenplatz am Kleinen Brückendamm. Die Rückfahrt aus Nieheim ist um 17.00 Uhr geplant. Vorverkaufsstelle für Teilnehmerkarten ist die Firma Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862. VVV-Mitglieder erhalten Ermäßigungen.
Das „Westfalen Culinarium“ ist in dem heilklimatischen Kurort Nieheim beheimatet, der in eine sanft ansteigende Hügellandschaft im Naturpark Eggegebirge/Südlicher Teutoburger Wald eingebettet ist und zum Kulturland Kreis Höxter gehört. Es verteilt sich auf mehrere, im historischen Stadtkern liegende Museen rund um die Themen Käse, Bier & Schnaps, Brot und Schinken. Die Besucher bekommen Einblicke in die Geschichte der Essenskultur und dürfen sich anregenden Gaumenphantasien hingeben. Nach einem geführten Streifzug durch die kulinarischen Schatzkammern des Culinariums sind die Teilnehmer zu einem Mittagessen im Deutschen Käsemuseum eingeladen. Ein Besuch im deutschen Sackmuseum offenbart neue ungeahnte Blickwinkel auf dieses altbewährte Transportmittel. Im Preis enthalten ist ein gemütliches Kaffeetrinken. Anschließend können die Teilnehmer durch die Stadt flanieren und sich im Einkaufsshop des Culinariums mit schmackhaften Leckerbissen aus der Region versorgen.