VVV plant Gründung einer Wandergruppe

Neues Angebot für Burgdorfer Wanderfreunde

BURGDORF (r/jk). Unter den 25 Arbeitskreisen, die unter dem Dach des VVV vereint sind, fehlt bis heute eine Wandergruppe. Diese Lücke möchten die beiden langjährigen VVV-Mitglieder Erich Quade und Dieter Moseler nun schließen. Die beiden passionierten Hobbywanderer planen, eine Wandergruppe ins Leben zu rufen und laden deshalb interessierte Burgdorfer Wanderfreunde ein, sich an ihr zu beteiligen.
Geplant sind Tageswanderungen im Burgdorfer Land. Das entspannte Wandern in reizvoller Landschaft steht dabei im Vordergrund. Wer Interesse am gemeinsamen Wandern hat und Mitglied der neuen Wandergruppe werden möchte, kann sich dazu in die Anmeldeliste eintragen, die bei der Geschäftsstelle des VVV (Braunschweiger Straße 2) ausliegt, oder dort telefonisch anmelden (Tel. 05136/1862). Informationen erteilt Erich Quade (Tel. 05136/83516).
Bei entsprechender Resonanz sind als Wandertermine der 25. Juni, der 18. September und der 22. Oktober vorgesehen. Die Termine können nach entsprechender Absprache auch variieren. Die einzelnen Wanderrouten umfassen eine Strecke von 12 bis 15 Kilometern und sind für Erwachsene aller Altersgruppen geeignet. Alle Touren starten um 9.00 Uhr auf dem Pferdemarktplatz am Kleinen Brückendamm und dauern ca. 6 Stunden. Die Teilnehmer sollten mit wetterfester Kleidung, geeigneten Wanderschuhen und Regenschutz ausgestattet sein und ihre eigene Verpflegung mitbringen.