VVV lädt zur Wandertour

BURGDORF (bs). Im Rahmen der neuen Ausstellung „Das grüne Burgdorf“, die der VVV, der Förderverein Stadtmuseum und die Stadt Burgdorf parallel im Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) und in der KulturWerkStadt (Poststraße 2) bis zum 24. August präsentieren, sind die Besucher zu einem facettenreichen Begleitprogramm mit zahlreichen Aktivitäten einladen.
Als nächstem Programmpunkt lädt die VVV-Wandergruppe am Samstag, 12. Juli, zu einer ca. 6 km langen, zweistündigen Wandertour ein. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Stadtmuseum. Die Route führt über die Schul- und Raiffeisenstraße in Richtung der Bahnlinie nach Celle. Entlang der bewaldeten Flächen im Umkreis des Streckenverlaufs geht es an der Liegewiese des Hallen- und Freibades vorbei zum nächsten Etappenziel: der Sorgenser Mühle. Von dort treten die Wanderer den Rückweg an und begeben sich durch die Kleingärten Hungerkamp parallel zur neuen Umgehungsstraße und am Tierheim in der Friederikenstraße vorbei, zum Ausgangspunkt zurück. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.