VVV Computer-Treff feierte sein 10-jähriges Jubiläum

Bürgermeister Alfred Baxmann übergibt den Gewinn des Quiz an Madlen Ellermann (links). (Foto: Gerlinde Westphal)

Interesse von Senioren an der medialen Welt ist groß

BURGDORF (r/jk). Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des VVV Computer-Treffs veranstaltete das Johnny B. einen „Tag der offenen Tür“. Im Erdgeschoß hatten Jugendliche eine Wii-Spielekonsole aufgebaut, an denen Gäste ihr Können virtuell testen konnten. Außerdem standen Laptops bereit, an denen Eltern und Großeltern erklärt wurde, wie der Zugang zum Internet kindersicher gemacht werden kann.
Im Mittelpunkt des Tages stand das Obergeschoss. Dort präsentierte sich der Computer-Treff. In einer Powerpointpräsentation zogen 10 Jahre des Geschehens bei Kaffee und Kuchen an den Besuchern vorbei. Fragen rund um den Computer wurden beantwortet, Anleitungen zum Spielen am PC gegeben und das Erstellen von Animationen im Computerraum gezeigt. Von besonderem Interesse war die kreative Bildbearbeitung mit der Möglichkeit, Fotos lustig zu verändern.
Der Computer-Treff ist in den 10 Jahren seines Bestehens auf 158 Mitglieder angewachsen, was von dem großen Interesse der Senioren an der medialen Welt zeugt. Aber nicht nur der Umgang mit dem Computer, sondern auch die zwischenmenschlichen Beziehungen bei gemeinsamen Unternehmungen sind wichtiger Bestandteil der Gruppe.
Als strahlende Siegerin konnte Madlen Ellermann den ersten Preis, eine externe Festplatte, gestiftet von der Fa. Expert, aus den Händen von Bürgermeister Alfred Baxmann entgegen nehmen. Sie war die Hauptgewinnerin eines Quiz, bei dem Wissen rund um den PC gefragt war.