Vorträge zu Judentum, Christentum und Islam

Vortragsreihe in der Martin-Luther-Gemeinde

EHLERSHAUSEN (r/jk). Zum zweiten Mal lädt die Martin-Luther-Kirchengemeinde im Rahmen des Kirchenkreis-Jahresthemas „Glaube.Liebe.Lernen. Bildung ist Hoffnung“ zu Themenabenden in der Reihe „Religion für Neugierige“ ein. In diesem Jahr werden gemeinsam mit den Referenten an drei Dienstagen die drei abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam näher betrachtet. Die Vorträge mit anschließender Diskussion finden ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Ramlinger Str. 25, in Ehlershausen statt.
Folgende Vorträge sind vorgesehen: 21. Juni, „Das deutsche Judentum der Gegenwart“, Ingrid Willing, Hannover; 28. Juni, „Islam – Traditionen und Perspektiven“, Dr. Sadiqu Al-Mousllie, Braunschweig; „Was wir glauben. Das Christentum“, Prof. Dr. Karin Schöpflin, Göttingen.
Weitere Information erhalten Interessierte über das Gemeindebüro (Tel. 05085/7153) oder über die Homepage www.kirche-ehlershausen.de.