Viel Post im Advent

Unsere Glücksfeen Susanne Reinecke und Carsten Hanisch haben die Gewinner des Marktspiegel-Weihnachtsrätsels gezogen.

Rund 2.000 Leser haben wieder an unserem Weihnachtsrätsel teilgenommen

ALTKREIS (fh). Seit es E-Mails, SMS und Wahtsapp gibt, werden immer weniger Postkarten verschickt. Umso mehr freuen wir uns über die vielen Sendungen, die uns in den vergangenen Tagen erreicht haben. Rund 2000 Leser haben beim diesjährigen Marktspiegel-Weihnachtsrätsel mitgemacht.
Und so war es wieder ein beeindruckendes Bild, als wir für die Ziehung der Gewinner alle Karten auf einem Stehtisch in unserer Geschäftsstelle in Burgdorf ausgebreitet haben. Darunter waren viele stimmungsvolle Weihnachtsbilder, wunderschöne Winterlandschaften, aber auch originelle und witzige Motive - einige Teilnehmer haben die Karten sogar wieder liebevoll selbst bemalt, beklebt oder mit Stempeln verziert. Und die allermeisten von ihnen hatten auch das richtige Lösungswort herausgefunden: Weihnachtsengel.
Verkaufsleiter Carsten Hanisch und Susanne Reinecke aus der Geschäftsstelle waren in diesem Jahr unsere Glücksfeen und haben aus dem großen Berg an richtigen Einsendungen unsere 30 Gewinner herausgefischt, die einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro für Edeka Cramer erhalten.