Viel Platz für Bewegung

Beim Kinderturntag der TSV Burgdorf balancieren, tanzen und toben die Mädchen und Jungen

BURGDORF (r/ph). Die TSV Burgdorf Turnabteilung hat am Samstag, den 9. November am bundesweiten Kinderturntag teilgenommen. Eingeladen waren Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren, natürlich auch die älteren Geschwister, sowie die Eltern und Großeltern. Über 40 Erwachsene und Kinder haben am Kinderturntag teilgenommen. Für die TSV Burgdorf war das ein gelungener Nachmittag, der im nächsten Jahr wiederholt werden soll.
Nach dem Motto des Kinderturntags „Kinder brauchen Bewegungsräume“ war die gesamte Richard-Höper-Halle in der Hannoverschen Neustadt voll mit Aktionen, Aufbauten und Platz zum Toben. Die Kinder sollten merken, dass Bewegung Spaß machen kann. Hier konnten die Mädchen und Jungen balancieren, turnen und werfen, aber auch Rhythmus-Gefühl und Kreativität beim Bewegen waren gefragt. Zwischendurch wurde zu Kinderliedern getanzt und mitgesungen. Dabei wurde auch das Kinderturnabzeichen angeboten.
Teil des Kinderturntages ist auch die bundesweite Aktion mit Purzelbäumen die Welt zu umrunden. So purzelten sowohl Kinder als auch Erwachsene und wir bekamen am Ende 223 Purzelbäume zusammen!
Die Turnabteilung bietet wöchentlich viele Angebote für Kinder und Jugendliche an. Zweimaliges Schnuppern ist unverbindlich möglich. Bildungs- und Teilhabegutscheine werden angenommen. Weitere Informationen gibt es bei TSV Geschäftsstelle, Hannoversche Neustadt und über Telefon (05136) 6311