Versuchter Einbruch in Kiosk

Unbekannte werfen Gully-Deckel gegen Geschäft am Rubensplatz

Burgdorf (r/fh). Unbekannte haben am Rubensplatz einen Gullydeckel gegen die Glastür eines Kiosks geworfen. Sie wurde dadurch beschädigt, die Täter gelangten aber nicht ins Innere des Geschäfts. Die Tat ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen, 7. Januar, kurz vor 4 Uhr.
Ein Anwohner war darauf aufmerksam geworden und hatte die Polizei alarmiert. Er sagte aus, dass er zwei Personen beobachtet habe, die vom Tatort weggelaufen seien. Beide seien vermutlich männlich, 20 bis 25 Jahre alt sowie groß und schlank. Einer sei etwa 1,75 Meter groß und habe schwarze Kleidung getragen. Der andere sei etwa 1,70 Meter groß und habe eine rote Jacke mit grauer Kapuze sowie eine schwarze Jogginghose mit Adidas-Streifen getragen.