Verkehrsfuhrung am „Schwarzer Herzog“ wurde geändert

(Foto: Jens Kamm)

Linksabbiegen in Richtung Innenstadt ist nicht mehr möglich

BURGDORF (jk). Das hohe Stauaufkommen auf der Autobahn A2 führt in Burgdorf häufig zu Überlastungen im Bereich der „Immenser Straße“. Daher ist der Bereich „Schwarzer Herzog“ von Süden kommend ummarkiert, sodass ein Linksabbiegen in Richtung Innenstadt hier nicht mehr möglich ist. Im Rahmen der neuen Gelbmarkierung ist in Richtung Innenstadt nur noch ein Geradeausfahren in den „Kleinen Bruckendamm“ möglich (Foto). Gleichzeitig ist die vorherige Geradeausspur zur Rechtsabbiegespur in die „Uetzer Straße“ ummarkiert worden.
Diese Regelung ist bis zum Ende des Stadtstraßenumbaus gültig und soll den Verkehrsfluss an der Kreuzung verbessern.