Veranstaltungskalender ist ab sofort erhältlich

Ein Höhepunkt des Veranstaltungsprogramms in der Stadt Burgdorf ist am 2. Juli 2011 die Burgdorfer City-Nacht. (Foto: SMB)

MARKTSPIEGEL präsentiert Termine in einer Sonderveröffentlichung

BURGDORF (jk). Nach der hervorragenden Resonanz in den vergangenen sechs Jahren gibt Stadtmarketing Burgdorf (SMB) nun den Veranstaltungskalender für 2011 heraus. Ab sofort liegt das kostenlose Faltblatt (Auflage: 6.000 Exemplare) mit rund 350 Terminen in allen Geschäftsstellen der Stadtsparkasse Burgdorf, bei der Hannoverschen Volksbank, im Bürgerbüro (Rathaus III), im Stadtmuseum, in der KulturWerkStadt, in der Stadtbücherei, bei der Firma Bleich Drucken und Stempeln und bei vielen Veranstaltungen aus. Vereine, Organisationen und Firmen können größere Mengen beim Stadtmarketing-Geschäftsführer Gerhard Bleich (Tel. 05136/1862 oder 05136/972 14 18) bestellen. Den Veranstaltungskalender gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln auch als kostenloses DIN-A 2 Poster.
Ziel des jährlichen Veranstaltungskalenders ist es, Überschneidungen zu vermeiden, eine langfristige Planung zu ermöglichen und die Öffentlichkeitsarbeit zu forcieren. Die Termine erscheinen nicht nur in gedruckter Form, sondern auch – stets aktualisiert – unter www.burgdorf.de. Der MARKTSPIEGEL präsentiert die Termine am 29. Januar unter dem Motto „Hier findet Leben Stadt!“ als Sonderveröffentlichung.
Im Veranstaltungskalender weist SMB besonders auf das Themenjahr 2011 „Burgdorf schreibt Geschichte“ hin. Ziel ist es, die Kräfte zu bündeln, um Burgdorfer Stärken weiter zu profilieren. Die Herausgabe des Veranstaltungskalenders ist nur möglich durch die großzügige Unterstützung der Stadtsparkasse Burgdorf und der Hannoverschen Volksbank.
Für den Veranstaltungskalender 2012 bittet Stadtmarketing Burgdorf bis zum 31. Oktober 2011 um Bekanntgabe der Termine.