Unaufhaltsame Missgeschicke, die kein Auge trocken lassen

Wann? 18.06.2011 08:00 Uhr

Wo? Pferdemarktplatz, Am Kleinen Brückendamm, Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Für Kinder gibt es bei der Pferde- und Hobbytiermarkt-Rallye viele, interessante Details zu entdecken. (Foto: VVV)
Burgdorf: Pferdemarktplatz |

187. Pferde- und Hobbytiermarkt mit dem „durchgedrehten Pagen“

BURGDORF (r/jk). Höhepunkt des 187. Pferde- und Hobbytiermarktes am Sonnabend, 18. Juni (8.00 bis 13.00 Uhr), ist der „durchgedrehte Page“, ein Walkact der Extraklasse. Sein urkomisches Gesicht spricht Bände. So schleppt er Koffer und hilft wo er kann, ist „Mädchen für alles“ und genau das scheint ihn zu überfordern. So geschehen unaufhaltsame Missgeschicke, die kein Auge trocken lassen. Und wenn ihm auch alles schief geht, so empfindet man doch große Sympathie und Freude, wenn man ihm bei seinem Schaffen zusieht. Motto: ein Mann – ein Wort – ein Schussel!
Zum attraktiven Programm gehören weiterhin die Pferdeshow des Vereins Burgdorfer Pferdeland, der auch Verkaufsvorführungen von Sportpferden für alle Disziplinen anbietet. Im Kinderzelt der Stadtsparkasse Burgdorf präsentiert das JohnnyB. ein Experimentelabor. Mit Hilfe von Backpulver, Rosinen und Rotkohlsaft entstehen zauberhafte Phänomene. Der Naturschutzbund kommt mit einem Informationsstand.
Für Kinder gibt es diesmal wieder die Pferde- und Hobbytiermarkt-Rallye. Teilnehmerkarten liegen am VVV-Stand aus. Partner ist dabei das E-Center Cramer. Jedes Kind, das mitmacht, erhält eine „kleine Belohnung“ und nimmt an einer Verlosung teil. Traditionelle Programmbestandteile sind die Schau „Land & Garten“, Ponyreiten und eine Präsentation des Opel-Autohauses Evels + von der Ohe.
Am Informationsstand wirbt der VVV für die neue Burgdorfer Jahreschronik, die Burgdorfer City-Nacht am 2. Juli, Kino im Park am 13. August und die Ausstellungen „Altes Handwerk“ (Stadtmuseum) und „Spargel in der Kunst – ein Augenschmaus“ (KulturWerkStadt).
Für Besucher stehen folgende Sonderparkplätze zur Verfügung: unter der Hochbrücke (Finanzamt), am Rathaus II, im Parkhaus am Bahnhof, Uetzer Straße/Ecke Ostlandring, Reitplatz St. Georg (An der Bleiche), Lehrter Straße und am Güterbahnhof. Auswärtige Besucher sollten die Umgehungsstraße ( B 188) an der Abfahrt Ostlandring verlassen.