Turnen bei der TSV Burgdorf

Erweitertes Angebot im Vormittagsprogramm

Burgdorf (r/bs). Die Turnabteilung der TSV Burgdorf startet nach den Ferien wieder durch. Ab sofort finden alle Angebote finden wieder zur gleichen Zeit, am gleichen Ort und mit den gleichen vertrauten Trainern statt.
Ausnahmen gibt es natürlich auch: Einige Angebote werden das Vormittags-Programm erweitern. So wird dienstags das Angebot "Rücken in Balance" nicht mehr um 18.15 Uhr stattfinden, sondern wandert in die Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr.
Im Kursprogramm für Jedermann ist für Frühaufsteher das Kundalini-Yoga montags von 9.15 bis 10.45 Uhr aufgenommen worden. Die Besonderheit hier: es ist für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung geeignet. Wer nicht auf dem Boden sitzen kann oder möchte, benutzt den Stuhl.
Fitness für Faule zieht im Kursprogramm auch in die Vormittagsstunden um. Dienstags von 12.00 bis 13.00 Uhr kann hier entspannt auf sportlichen Level 0 bis 1 gestartet werden. Der Spaß ist garantiert und ein wachsames Auge der Physiotherapeutin auch. Zu den aktuellen Anforderungen, denen sich die Abteilung stellt, gehört, dass alle Teilnehmer von Mattensportarten sich ihre eigenen Matten von Zuhause mitbringen. Bitte auch den Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen. Dieser ist beim Betreten der Gebäude und Umkleideräume notwendig. Beim Sport kann er abgelegt werden.
Die Turn-Abteilung freut sich auf einen Re-Start ihres Sports. Unter dem Motto "Gemeinsam fit - mit Abstand stark" sind alle Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen. Bei Fragen ist die TSV-Geschäftsstelle unter 05136-6311 erreichbar, hier sind Anmeldungen möglich. Informationen sind auch erhältlich über kontakt@tsv-burgdorf de, oder tsv-burgdorf-turnen.de.