TSV-Tennisclub eröffnet Saison

Das Organisationsteams der 1. und 2. Damenmannschaft: v.l. Claudia Michelssen, Jasmin Hentschel, Isabel Devantié, Jil Margenfeld und Saskia Neubert (Es fehlt Carina Siegert). (Foto: TSV Tennisclub)

Große Resonanz beim „Tag der offenen Tür“

BURGDORF (r/jk). Zum „Tag der Offenen Tür“ des Tennisclub TSV Burgdorf mit dem traditionellen Jazzfrühschoppen und etlichen weiteren Aktivitäten konnte der 2. Vorsitzende Horst Grah bei strahlendem Sonnenschein eine große Zahl von Mitgliedern und Gästen begrüßen, die die Livemusik der „Old Jailhouse Kids“ genießen wollten. Unter den Anwesenden waren auch die Mitglieder Bürgermeister Alfred Baxmann und der 1. Stadtrat Dagobert Strecker vertreten. Die 1. und 2. Damenmannschaft hatte die Veranstaltung mit viel Einsatz und Begeisterung hervorragend vorbereitet und begleitet. Jürgen Nieter verwöhnte die Gäste mit leckerem Gegrillten.
Auf den Tennisplätzen tummelte sich während des Tages eine große Anzahl jüngerer und älterer Spielerinnen und Spieler, die sich unter Anleitung von Cheftrainer Thomas Lippka und anderen Übungsleitern an das Spiel unter dem blauen Himmel erfreuten und sich mit dem Tennissport vertraut machen oder sich schon auf die Punktspiele vorbereiten konnten. Zur Stärkung zwischendurch boten die jungen Damen Popcorn aus eigener Produktion an.
Ab 1. Mai wird an fünf Samstagen von 10 bis 12 Uhr das kostenlose Schnuppertennis unter Federführung von Horst Grah und Anleitung von qualifizierten Trainern und Übungsleitern angeboten. Anmeldungen sind auf der Anlage möglich.