TSV Burgdorf lädt zur Nordic Walking-Jubiläumstour ein

Leichtathletikabteilung vor 10 Jahren mit Trendsportart gestartet

BURGDORF (r/jk). Die Leichtathletikabteilung der TSV Burgdorf hat vor 10 Jahren nach der Schulung von Übungsleitern mit der neuen Trendsportart Nordic Walking begonnen. Während der Übungszeit haben sich viele – überwiegend Frauen – in der Technik des Walkens unterweisen lassen.
Nach und nach wurden Nordic Walking-Kurse von verschiedenen Einrichtungen in Burgdorf angeboten, überall kann man „Nordic Walker“ in Feld und Wald treffen. Mehr und mehr wagten sich auch Männer mit „Stöckchen“ auf die Piste. Am Anfang wurde man noch belächelt und Aussprüche wie „Es gibt noch keinen Schnee!“ begleiteten manche Walker. Heute steht der gesundheitliche und sportliche Wert des Nordic Walkings außer Frage.
10 Jahre Nordic Walking soll deshalb in einer Jubiläumstour begangen – gewalkt – werden. Die Leichtathleten laden dazu alle Freunde dieser Sportart ein – auch solche, die sonst nicht in der TSV walken. Ziel ist das Café Sahneschnitte in Steinwedel, wo ein Frühstück (10 Euro) auf die Sportler wartet. Treffpunkt ist Sonnabend, 23. August, um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz des städtischen Friedhofs in der Südstadt, natürlich mit „Stöckchen“. Um Anmeldung bis Dienstag 19. August 2014, wird bei Renate Karos (Tel. 05136/6198) gebeten.