Trotz frostiger Temperaturen eine gute Resonanz

„Wärmende Elemente“ waren beim Weihnachtsmarkt des Tierheims der Renner

BURGDORF (jk). Bei frostigen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt waren die „wärmenden Elemente“ beim Weihnachtsmarkt des Tierheims Burgdorf in der Friederikenstraße 46 eindeutig der Renner. Während die Erwachsenen mit heißem Kaffee und Feuertopf versuchten, die Kälte aus den Gliedern zu bekommen, wärmten sich vor allem die jungen Gäste des Weihnachtsmarkts beim Stockbrotbacken am offenen Feuerkorb (Foto).
Trotz der doch sehr kühlen Temperaturen waren aber viele Tierfreunde aus der Umgebung gekommen, um mit den Hunden Gassi zu gehen, das ein oder andere Schnäppchen auf dem großen Flohmarkt für Heimtierzubehör zu machen, sich das Tierheim anzuschauen oder einfach nur mit Gleichgesinnten zu klönen. Mit ihrem Kommen haben sie auf jeden Fall etwas für das Tierheim getan, denn der Erlös des Weihnachtsmarkts kommt natürlich den Tieren des Burgdorfer Tierheims zugute.