Tisch brennt auf Balkon

HEESSEL (jk). Am Sonntagmorgen um 7.15 Uhr mussten die Ortsfeuerwehren Heeßel und Schillerslage zu einem Feuer in die Dorfstraße in Heeßel ausrücken. Eine Spaziergängerin hatte eine Rauchentwicklung bemerkt und den Einsatz gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine gut sichtbare Rauchentwicklung auf einem Balkon zu sehen. Über eine Steckleiter gelangte ein Trupp mit schwerem Atemschutz auf den Balkon. Dort brannten die Überreste eines Tisches, der mit einem C- Rohr abgelöscht wurden. Die Mieterin der Wohnung war nicht zu Hause. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt. Im Einsatz waren die Ortswehren Heeßel und Schillerslage mit vier Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften sowie ein DRK-Rettungswagen und Streifenwagen der Polizei Burgdorf.