Tennisclub der TSV Burgdorf eröffnete die Saison

28 Teilnehmer beim Mai-Kuddel-Muddel. (Foto: TC TSV Burgdorf)

„Tag der offenen Tür“ und die ersten Turniere

BURGDORF (r/jk). Die Tennissaison wurde in diesem Jahr mit zwei sehr gut besuchten Turnieren beim TC TSV Burgdorf eröffnet.
Einen Tag vor dem „Tag der offenen Tür“ durften 26 Turnierspieler in verschiedenen Leistungsklassen gegeneinander antreten. Das Sportwartteam mit Claudia Michelssen und Carina Siegert hatte zu diesem Turnier eingeladen.
Anschließend fand das erste Freiluft Kuddel-Muddel-Turnier auf der Anlage in Burgdorf-Ahrbeck statt. 28 Erwachsene trafen sich zum Kuddel-Muddel-Turnier auf dem Tennisplatz. Sie wurden von den beiden Vorsitzenden Dagobert Strecker und Horst Grah mit einem Glas Sekt begrüßt. Dirk Holsten, der an diesem Tag seinen 50. Geburtstag feierte, organisierte mit Dietmar Stoll das Turnier. Bei zwar kaltem, aber trockenem Frühlingswetter wurden vier Runden in wechselnder Besetzung ausgetragen, wobei der Spaß im Vordergrund stand.
Die ersten drei Siegerinnen bei den Damen waren Dorina Schaede, Sabine Pötsch und Silvia Bentzen, die Sieger bei den Herren waren Klaus Pracht, Dagobert Strecker und Gert Bode. Allen Siegern überreichte Dirk Holsten attraktive Preise, die von der Firma Sport Polch gesponsert worden sind.
Ideale Wetterbedingungen herrschten beim „Tag der offenen Tür“. Bei solch idealen Bedingungen war es dem 1. Vorsitzenden Dagobert Strecker sichtlich eine Freude, bereits gegen Mittag eine große Zahl von Besuchern begrüßen zu können, u.a. auch den Bürgermeister Alfred Baxmann mit Gattin, Ulrich Karos mit Ehefrau, den frisch gewählten neuen 1. Vorsitzenden der TSV, Peter Kehl, die Sponsoren Heide und Bernd Gessert und Heiko Nebel von der Stadtsparkasse Burgdorf.
Das Motto zum diesjährigen Tag der offenen Tür, „Lust mal Tennis zu spielen“, hatte insbesondere viele Kinder und Jugendliche auf die Tennisplätze gelockt. Das angebotene Schnuppertennis wurde begeistert angenommen. Schon vor Beginn der Veranstaltung konnte das erste neue Mitglied in den Verein aufgenommen werden.
Das Cardio-Tennis unter Anleitung von Stefan Ebeling wurde von vielen Mitgliedern und Besuchern gut angenommen.
Das Duo "Grey Wolf" sorgte für die richtige musikalische Unterhaltung an diesem gelungenen Tag.
Unter Anleitung der Vereins-Trainer konnten Anfänger und Wiedereinsteiger ihr Balltalent testen. Wer weiterhin am kostenlosen Schnuppertennis teilnehmen möchte, hat hierzu noch an sechs weiteren Samstagen die Gelegenheit. Jeweils von 10.00 bis 11.00 und von 11.00 bis 12.00 Uhr findet das Training auf der Anlage im Tennisweg 1 statt.