Tennis in den Ferien

Pressewart Dennis Lohrfink (von links) und Trainer Denis Mamajev freuen sich auf das Ferienprogramm. (Foto: TC Grün-Gelb)

TC Grün-Gelb bietet Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an

Burgdorf (r/fh). Beim Tennis-Club Grün-Gelb Burgdorf stehen Kindern in den Sommerferien gleich zwei Angebote zur Auswahl: ein Crash-Kursus für Einsteiger und ein Aufbaukursus für Fortgeschrittene. Bei beiden trainieren die Teilnehmer in Vierergruppen an drei Tagen jeweils zwei Stunden. Clubtrainerin Heike Andree und Trainer Denis Mamajev haben dafür gemeinsam mit Sportwartin Kerstin Lohrfink ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Im Tennis-Crash-Kursus erlernen die Teilnehmer Grundlagen der Sportart. "Anschließend sind sie soweit, dass ein selbst organisiertes Tennisspiel im Verein bereits problemlos möglich ist", stellt Pressewart Dennis Lohrfink in Aussicht. Das Aufbautraining richtet sich hingegen an Kinder mit Vorkenntnissen, die an ihrer Technik und Taktik arbeiten wollen. Sie bekommen Tipps, wie sie Spiele speziell in den Leistungsklassen 20 bis 23 künftig erfolgreicher gestalten können.
Für beide Angebote stehen mehrere Termine zur Auswahl, die auf der Internetseite www. tennis-burgdorf.de zu finden sind. Mitglieder des Tennisclubs zahlen pro Kurs 45 Euro, alle anderen 60 Euro. Wer aber anschließend in den Club eintritt, bekommt die Differenz erstattet. Wer sich anmelden möchte oder weitere Infos benötigt, wendet sich an Kerstin Lohrfink, unter Telefon (0162) 32283804 oder schreibt eine E-Mail an tennis.gg@web.de.