Telefonische Beratung für Familien und Eltern

BURGDORF/REGION (r/fh). Die persönlichen Sprechstunden der Familien- und Erziehungsberatungsstellen in Burgdorf fallen wegen des Coronavirus aus. Aber gerade die Schul- und Kitaschließungen und die massiven Einschränkungen des täglichen Lebens können Familien belasten und die Kinder und Jugendlichen verunsichern. Deshalb bietet die Beratungsstelle weiterhin eine umfassende telefonische Beratung an. Erreichbar ist sie montags bis donnerstags von 9 bis 16.30 Uhr und freitags von 9 bis 12.30 Uhr unter Telefon (0511) 61621590 und per E-Mail an FEB.Burgdorf.@region-hannover.de. Eltern erhalten Tipps, wie sich jetzt der familiäre Alltag meistern lässt, wie sich Spannungen und Konflikte abbauen lassen und wie sie kindgerecht über den Coronavirus sprechen können. Aber zu allen anderen Erziehungsfragen erhalten sie weiterhin Beratung.