Techniker-Abschlusszeugnisse und Meisterbriefe überreicht

Die erfolgreichen Absolventen: Christian Zahn, Jeffrey Braune, Nils Reineke, Norman Reinhold, Christoph Praus, Markus Rühling, Kai Eilmes, Daniel Gründer, Roman Polze, Toni Trettin, Florian Soltau, Klassenlehrer Uwe Ellebrecht (vorne v. l.); Lars Westergaard, Nicola Wüstefeld, Sven Böer, Karsten Richter, Bastian Pieper, Sascha Licari Hinten (hinten v. l.). (Foto: Daniela Rosendahl)

Absolventen der Fachschule Fahrzeugtechnik mit Doppelqualifikation

ALTKREIS BURGDORF (r/jk). Auch in diesem Jahr haben es alle Schüler der zweijährigen Fachschule Fahrzeugtechnik auf Anhieb geschafft: Die frisch gebackenen Fahrzeugtechniker erwarben als Zusatzqualifikation den Titel des Kfz-Meisters.
Lars Westergaard erreichte den besten Abschluss mit einem Notendurchschnitt von 1,5 und wurde mit einem Buchpreis ausgezeichnet. „Unsere Absolventen sind gefragte Fachleute, ihr Einsatzgebiet liegt an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis“, freut sich Schulleiter Gerhard Klaus über den Erfolg und die Dynamik der Absolventen.
Techniker und Meister nennen sich jetzt: Böer, Sven; Braune, Jeffrey; Eilmes, Kai; Gründer Daniel; Licari, Sascha; Pieper Bastian; Polze, Roman; Praus, Christoph; Reineke, Nils; Reinhold, Norman; Richter, Karsten; Rühling, Markus; Soltau, Florian; Trettin, Toni; Westergaard, Lars; Wüstefeld, Nicola; Zahn, Christian.