Tanzshows und Walkacts

Junge Hip-Hop-Tänzer des Studio B5 führen in der Innenstadt ihre Choreographien vor. (Foto: SMB)

Studio B5 tritt beim City-Samstag auf

BURGDORF (r/fh). Als Ergänzung zum Pferdemarkt findet in der Innenstadt wieder ein City-Samstag mit unterhaltsamen Aktionen statt. Beginn ist a 18. Mai um 10 Uhr. Das Studio B5 zeigt seine temporeiche Tanzshows um 11 Uhr auf dem Spittaplatz und um 12 Uhr vor der HAZ/NP/Marktspiegel-Geschäftsstelle, Marktstraße 16. Dabei treten zwei Hip-Hop-Gruppen mit jungen Nachwuchstänzern im Alter von sechs bis acht Jahren und im Alter von acht bis zehn Jahren auf. Eine weitere Attraktion ist der Stelzen-Walkact „Tentakelwesen“. „Drehorgel-Udo“ (alias Udo Heppner-Oberhard) zieht durch die Innenstadt und spielt auf seinem Instrument nostalgische Melodien aus alter Zeit, die junge und erwachsene Zuhörer begeistern.
In der Innenstadt laden ab 14 Uhr attraktive Ausstellungen zum Besuch ein. Das Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) zeigt die Schau „Glück auf, der Steiger kommt – Bergleute und Ölarbeiter und Burgdorf, Hänigsen und Umgebung“. Die KulturWerkStadt (Poststraße 2) lädt Besucher aller Altersklassen dazu ein, in die Welt der Zauberei einzutauchen und mit zwei Magiern vom Magischen Zirkel aus Hannover zwei neue Zaubertricks zu erlernen. Ab 16 Uhr gibt es als Höhepunkt des Nachmittags eine Zaubershow auf der Bühne in der KulturWerkStadt.