Tag der offenen Tür in der Musikschule

Sonntag, 15. September in der Grund- und Hauptschule I

BURGDORF (r/hhs). Die Musikschule Ostkreis Hannover e.V. veranstaltet ihren diesjährigen „Tag der offenen Tür“ in Burgdorf wiederum an einem Sonntag. In der Zeit von 15.00 Uhr bis etwa 17.00 Uhr sind am Sonntag, den 15. September in der Grund- und Hauptschule I an der Hannoverschen Neustadt alle Türen geöffnet.
Wer den Schlagzeugern zuhören möchte, ist herzlich in den Schlagzeugkeller im Gebäude an der Gartenstraße eingeladen. Überall besteht die Möglichkeit, zuzuhören, Instrumente auszuprobieren und sich intensiv über das Unterrichtsangebot der Musikschule zu informieren.
Auf drei musikalische Aktionen sei an dieser Stelle hingewiesen: Um 15.00 Uhr wird der Kinderchor in der Aula den „Tag der offenen Tür“ mit einem offenen Singen eröffen. Um 16.00 Uhr gibt es an gleicher Stelle eine Mitmach-Aktion der Musikalischen Früherziehung für vier- bis sechsjährige Kinder. „Lassen Sie sich um 16.45 Uhr – ebenfalls in der Aula – von einer gemeinsame Schluss-Aktion überraschen“, laden die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule herzlich ein.
Zeit- und Raumpläne liegen im Schulgebäude zur Mitnahme bereit.
Ein reichhaltiges Kuchenbuffet im Gebäude Hannoversche Neustadt bietet Stärkung und Erfrischung, und am Musikschul-Info-Stand erhält man weitere Informationen über die Arbeit der Musikschule.