Stadtwerke warnen vor Spam-Mails

Öffnen von Dateianhängen und Links kann Schaden auf dem Computer anrichten

BURGDORF(r/elr). Die Stadtwerke Burgdorf und Burgdorf Netz warnen vor Spam-Mails, die
sich momentan vermehrt im Umlauf befinden. Diese E-Mails werden scheinbar im
Namen der Stadtwerke versandt, kommen aber von einem anderen Absender, der auf
den ersten Blick nicht immer ersichtlich ist. Zum Teil sind schadhafte
Dateianhänge enthalten, die sich zum Beispiel als doc-Dateien tarnen.
Geradebei E-Mails, die Dateianhänge oder Links enthalten, sollten Empfänger besondere
Vorsicht walten lassen und Dateien nicht unbedacht öffnen. Im Zweifel können
betroffene Kunden Kontakt zu den Stadtwerken aufnehmen, um sich die Echtheit
von E-Mails bestätigen zu lassen. Telefonnummer ist  (05136) 97140.