Stadtbücherei bietet Veranstaltungen für Senioren an

Schutz vor Kriminellen und Kinovergnügen

BURGDORF (r/jk). Noch bis zum 15. März bietet die Stadtbücherei Burgdorf Veranstaltungen für ältere Bürgerinnen und Bürger an.
Wie schütze ich mein Haus oder meine Wohnung vor Einbrechern? Welche Masche verwenden Kriminelle, um sich Zutritt zu Wohnungen gutgläubiger Menschen zu verschaffen? Wie man sich generell vor ungebetenen Gästen schützt, wird der Kontaktbeamte der Stadt Burgdorf, Jörg Windfuhr, am Donnerstag, 7. März, ab 15 Uhr darstellen. Vorher gibt es ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen.
Sie besitzen noch Kinderbücher aus alten Tagen? Bringen sie sie am Donnerstag, 14. März, ab 11 Uhr mit in die Bücherei. Hier haben sie die Gelegenheit, anderen Menschen ihr eigenes Lieblingskinderbuch vorzustellen. Oder das Buch, welches sie Ihren Enkelkindern am liebsten vorgelesen haben. Ergänzend dazu werden neue Bücher mit besonders großer Schrift vom Büchereiteam vorgestellt.
Am Freitag, 15. März, ab 14 Uhr wird die Bücherei zum Kinosaal. Gezeigt wird der Film „Best Exotic Marigold Hotel“. Sieben englische Rentner, alle knapp bei Kasse, reisen aus den unterschiedlichsten Gründen nach Indien und landen alle im „Best Exotic Marigold Hotel“, das seine besten Tage auch schon hinter sich gebracht hat. Der Film ist ein Plädoyer für das Alter und das Altern: Alle Menschen, auch alte, wollen einmal in ihrem Leben etwas Verrücktes tun, ausbrechen aus den gewohnten, allzu vertrauten Bahnen der Alltagsroutine. Indien ist das perfekte Land, um das zu wagen: Indien ist wunderbar, exotisch, aufregend und einfach unberechenbar. Alles scheint möglich zu sein, wenn man denn in der Lage ist, es zu sehen und zuzugreifen. Allerbeste Unterhaltung.
Alle Veranstaltungen finden in der Stadtbücherei Burgdorf, Sorgenser Straße 3, statt. Die Veranstaltungen sind kostenlos und können einzeln besucht werden.