Stadt saniert vier Spielplätze

Kinder können ihre Wünsche einbringen

Burgdorf (r/fh). Auf den Spielplätzen Rohrwiesen, Duderstädter Weg, Leuschnerstraße und Im Stillen Winkel will die Stadt Burgdorf in diesem Jahr alte Geräte austauschen. Dabei können Kinder jetzt ihre eigenen Wünsche einbringen. Für den Spielplatz Im Stillen Winkel steht ein Fragebogen zur Verfügung, bei dem sie angeben können, was ihnen dort besonders gut gefällt, was sie stört und was ihnen fehlt. Bei den anderen drei Spielplätzen stellt die Stadt jeweils zwei Geräte zur Auswahl und die Kinder können online abstimmen, welches ihnen besser gefällt.
Die Umfrage läuft noch bis zum 15. Juni, unter https://www.burgdorf.de/familie-soziales/kinder-fa... Außerdem können sich die Kinder am Dienstag, 8. Juni, bei einem Online-Workshop mit Stefanie Riessler austauschen, die bei der Stadt Burgdorf für die Spielplätze zuständig ist. Die Anmeldung ist ebenfalls auf der genannten Internetseite möglich. Dort veröffentlicht die Stadt ab dem 1. Juli auch die Ergebnisse der Beteiligung.