Stadt Burgdorf informiert über „SuedLink“

Informationsveranstaltung am 28. Juli im Schloss

BURGDORF (r/jk). Anfang 2014 wurde ein Entwurf des Korridors für die sogenannte Stromtrasse „SuedLink“ durch den Netzbetreiber TenneT veröffentlicht. Dies führte bei vielen Bürgern zu Unsicherheiten und Befürchtungen. Die Stadt Burgdorf organisiert daher eine lokale Informationsveranstaltung, bei der sich alle Interessierten über den aktuellen Stand der Dinge und die nächsten Schritte informieren können. Im Rahmen dieser Veranstaltung stehen Vertreter der Bundesnetzagentur (zuständige Behörde für Leitungsausbau) sowie von TenneT
(Übertragungsnetzbetreiber) für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Die Informationsveranstaltung findet am Montag, 28. Juli, von 19 bis 21 Uhr im Ratsaal im Schloss, Spittaplatz 5, Burgdorf, statt.
Informationen von TenneT sowie Abgabe von Stellungnahmen, Hinweisen und Anregungen sind im Internet möglich unter http://suedli nk.tennet.eu. Weitere Informationen über den Netzausbau in Niedersachsen: http://www.netzausbau-niedersachsen.de/vorhaben/su... Die Vorlage und Präsentation der Stadt Burgdorf (Bürgerinformationssystem) gibt es unter http://www.burgdorf.de.