Sprechstunden der SPD

Beim Wahlkampfauftakt der SPD Burgdorf ist der örtliche Juso-Vorsitzende Ratsherr Arne Hinz (Saxophon) zusammen mit der Band "Magic Boogie Show" aufgetreten. (Foto: privat)

Parteibüro öffnet jeweils samstags von 11 bis 12 Uhr

Burgdorf (r/fh). Die SPD bietet weiterhin regelmäßig Bürgersprechstunden an. Sie finden jeweils samstags von 11 bis 12 Uhr im Parteibüro, Bahnhofsstraße 7, statt. Am heutigen 28. August ist Ratsherr Björn Sund anwesend. Er ist Mitglied im Ausschuss für Haushalt und Finanzen und im Feuerwehrausschuss. Am 4. September steht der SPD-Fraktionsvorsitzende Gerald Hinz für Gespräche bereit und am 11. September folgt die Ratsfrau Katrin Perkun, die Mitglied im Sozialausschuss ist. Am 18. September ist der gegenwärtige Regionsabgeordnete und Ratskandidat Rudolf Alker im Parteibüro anzutreffen.
Interessierte können vorbeikommen und Fragen Stellungen, Anregungen geben oder Wünsche äußern. Außerdem besteht weiterhin die Möglichkeit, einen letzten Gruß in das Kondolenzbuch für den verstorbenen Ratsherrn Dieter Morich zu schreiben.
Am 14. August hat die SPD Burgdorf in ihrem Parteibüro offiziell den Wahlkampfauftakt eröffnet. Mit dabei waren unter anderem der Kandidat für das Amt des Regionspräsidenten Steffen Krach, Bundestagskandidatin Rebecca Schamper sowie Matthias Paul, der für die Regionsversammlung antritt. „Es ist viel in Bewegung und es lohnt sich, voller Kraft für gute Ergebnisse bei der Kommunalwahl am 12. September und die Bundestagswahl am 26. September zu kämpfen", ermutigte Schamber die Parteimitglieder.