Sportfischerprüfung erfolgreich absolviert

Die erfolgreichen Absolventen der Fischereiprüfung. (Foto: Sportfischerei-Verein Burgdorf)

41 Prüflinge erhalten ihren Fischereischein

BURGDORF (r/jk). Der Sportfischerei-Verein Burgdorf führte, wie auch in den Jahren zuvor, den Lehrgang zur Vorbereitung auf die Sportfischerprüfung durch. Im Zeitraum von September bis Dezember wurden 41 Lehrgangsteilnehmer durch verschiedene Dozenten unter anderem in den Ausbildungsgebieten Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Allgemeine und spezielle Fischkunde ihrem Ziel, dem erfolgreichen Ablegen der Sportfischerprüfung zum Erhalt des Fischereischeines, vorbereitet. Aber auch praktische Elemente, wie das Werfen oder der Umgang mit den Angelgeräten und dem Zubehör, gehörten unter anderem zu den Ausbildungsinhalten.
Mitte Dezember war es dann soweit, alle 41 Lehrgangsteilnehmer legten die Prüfung ab und bestanden. „In diesem Jahr“, so freute sich der 1. Vorsitzende und Lehrgangsleiter Wolfgang Grapentin, „erfuhren wir einen großen Zuspruch durch jugendliche Angelbegeisterte.“ Schließlich hat der Verein auch eine Jugendgruppe, die noch Verstärkung sucht. Aber auch Interessierte, die noch keinen Fischereischein besitzen, können in den Verein aufgenommen werden. Für diesen Personenkreis gilt allerdings, dass die Sportfischerprüfung innerhalb des ersten Jahres der Mitgliedschaft nachgewiesen werden muss.
Weitere Infos zum Verein und zum Lehrgang erteilt Wolfgang Grapentin (Tel. 05136/89 22 76, Email: w.grapentin@online.de oder/und info@sfv-burgdorf.de). Aber auch die Homepage des Vereins (www.sfv-burgdorf.de) ist immer einen Besuch wert.