Sport mit Seeblick

Die Turner trainieren auf der großen Dachterrasse mit Blick auf den See. (Foto: TSV Burgdorf)

Turnabteilung der TSV Burgdorf verbringt drei Tage in Ratzeburg

Burgdorf (r/fh). Bis kurz vor der Abfahrt stand wegen der Corona-Epidemie auf der Kippe, ob die Turnabteilung der TSV Burgdorf zu ihrer Sportreise aufbrechen könnte - doch schließlich gaben sowohl die Jugendherberge als auch das Busunternehmen grünes Licht. Und so verbrachten Anfang Juli 24 Teilnehmer drei Tage in Ratzeburg.
Auf dem Programm standen unterschiedliche Sporteinheiten, eine romantische Stadtführung in der Abenddämmerung, Kanufahrten und die Besichtigung des Doms. Es blieb aber auch viel freie Zeit zum Stöbern in der nahen Altstadt und um den idyllischen Blick aus der Jugendherberge direkt am See zu genießen. Der bot sich übrigens auch während des Trainings auf der großen Dachterrasse der Jugendherberge.